EDIFACT

EDIFACT steht als Abkürzung für das englische Electronic Data Interchange for Administration, Commerce and Transport. Es handelt sich dabei um einen branchenübergreifender internationalen Standard für das Format, in dem elektronische Daten in der geschäftlichen Kommunikation ausgetauscht werden. EDIFACT wurde von der UN beschrieben und bereitgestellt. Der Standard wurde 1988 das erste Mal verabschiedet und wird auch heute noch von der UN gepflegt. Die EDIFACT Versionen werden als Verzeichnisse bezeichnet und werden zweimal jährlich, im April und Oktober verabschiedet. In den jeweils neuen Verzeichnissen werden neue Formate aufgenommen oder bestehende aktualisiert.

EDIFACT ist mittlerweile einer von mehreren international gängigen EDI Standards, die die elektronische Kommunikation vereinfachen.

Grundlegendes EDIFACT Konzept

EDIFACT beschreibt als Standard lediglich das Datenformat für ein Nachricht/Dokument. Die Übertragung der Daten bleibt dabei beliebig, solange der Transfer der richtigen Daten im richtigen Format vom Sender zum Empfänger gewährleistet werden kann. EDIFACT ist somit unabhängig vom Übertragungsprotokoll und kann über jedes Medium, dass elektronische Daten übermitteln kann versendet werden.

Innerhalb von EDIFACT gibt es wiederum weitere, branchenspezifische Subsets, die nur bestimmte relevante Funktionen und Formate für diese dedizierte Anwendergruppen enthalten. Das Subset für Transport und Logistik heisst EDITRANS.

EDIFACT Standard Formate / Nachrichtentypen

Die Standardisierung nach EDIFACT sieht als Basis einheitliche Nachrichtentypen, sogenannte United Nations Standard Message (UNSM), vor. Diese werden im allgemeinen EDIFACT Standard bereits festgeschrieben und können in den Subsets aber entsprechend der Anforderungen der Branche weitergehend definiert werden.

Die Nachrichtentypen haben immer einen sechsstelligen Kurznamen. Vorangestellt werden die Bestätigung oder Ablehnung einer Nachricht mit CONTRL und APERAK, die die korrekte Syntax prüfen und bestätigen oder einen Fehler zurückmelden. Weitere gängige Nachrichtentypen sind:

INVOIC – Rechnung (invoice message)
INVRPT – Lagerbestandsbericht (inventory report)
ORDERS – Bestellung (purchase order message)
QUOTES – Angebotserstellung (offer production)
PRODAT – Produktdaten (product data message)

Der EDIFACT Standard selbst und die branchenspezifischen Subsets haben eine Vielzahl mehr an Nachrichtentypen.

Der Aufbau und das Format der Daten der Nachrichtentypen wird innerhalb des Standards auch genau definiert, so dass die verschiedenen Systeme die Daten stets korrekt verarbeiten können.

Zurück