Schulungen & Termine

Unsere Produkte sind nur so gut wie Ihre Anwender

Dank intelligenter Benutzerführung, optimaler Eingabemasken und ergonomischem Bildschirm-Design findet sich der Anwender in unserer Speditionssoftware rasch zurecht. Doch nur eine umfassende Schulung für den Umgang mit unserer Software bringt schnell den gewünschten Erfolg.

Die Einführung der Speditionssoftware WinSped® wird umso schneller zum produktiven Einsatz führen, je besser Ihre Mitarbeiter geschult sind. Die vorbereitende Schulung ist eine unbedingt sinvolle Maßnahme; Sie lassen ja auch keinen Lastzug mit einem Fahrer ohne Führerschein fahren.

Der Ausbildung ihres Administrators und der Key-User sollte besonderes Gewicht beigemessen werden.

Wenn Ihre Speditionssoftware sich seit einiger Zeit im Einsatz befindet, beruht sein Betrieb auf dem Überblick über die genutzten Funktionen. Inzwischen wird aber sicher klar, dass noch viel mehr in ihrem System steckt. Ein systematische Weiterbildung bewährter Mitarbeiter und Ausbildung neuer Mitarbeiter garantiert den maximalen Nutzen für Ihr Unternehmen.

Wir bieten Ihnen mit den LIS Certified Professional (LCP) - Seminaren die Möglichkeit zur systematischen Schulung Ihrer Mitarbeiter in unsere Speditionssoftware WinSped®.

Die Seminare werden als Intensiv-Schulungen mehrtägig abgehalten und mit einer Prüfung abgeschlossen. Bei bestandener Prüfung wird der Grad eines LCP des jeweiligen Kurses verliehen und beurkundet. In jedem Fall wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

LCP-Seminare im Detail

WinSped® Basis
WinSped® DMS
WinSped® Lademittelverwaltung

Staatliche Fördermittel

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales der jeweiligen Bundesländer gewährt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds für die Weiterbildung einen Zuschuss von über 20 Mio. € durch Bildungsschecks. Bisher wurden 50 % der Kosten bis maximal 500,- € pro Mitarbeiter/Training übernommen, den Rest zahlt der Bildungsscheckempfänger oder der Betrieb (NRW, 2014).

Erwerbstätige haben so die Möglichkeit, bis zu 50 Prozent der Kosten einer beruflichen Weiterbildung erstattet zu bekommen. Beschäftigte können innerhalb von zwei Jahren maximal einen Bildungsscheck erhalten, den sie selbst beantragen können. Beantragt der Betrieb Bildungsschecks, kann der oder die Erwerbstätige zwei weitere Bildungsschecks erhalten. Unternehmen, erhalten nunmehr maximal 10 Bildungsschecks pro Jahr. Weiteres über Bildungschecks in NRW erfahren Sie hier:

Bildungsschecks für Unternehmen in NRW.

Termine (Hauptsitz: Greven)

WinSped® - Basis (Inhalt und Anmeldung)

22.-26.01.2018 (KW 04)
16.-20.04.2018 (KW 16)
11.-15.06.2018 (KW 24) - Zusatztermin / ausgebucht
25.-29.06.2018 (KW 26)
05.-09.11.2018 (KW 45)


WinSped® - Dokumentenmanagement-System (DMS) (Inhalt und Anmeldung) 

30.-31.01.2018 (KW 05)
08.-09.05.2018 (KW 19)
19.-20.06.2018 (KW 25)
13.-14.11.2018 (KW 46)


WinSped® - Lademittelverwaltung (LMV) (Inhalt und Anmeldung)

01.-02.02.2018 (KW 05)
26.-27.04.2018 (KW 17)
21.-22.06.2018 (KW 25)
15.-16.11.2018 (KW 46)


Individuelle Schulung

Termine auf Anfrage


Termine (Niederlassung Süd: Memmingen)

WinSped® - Basis (Inhalt und Anmeldung)

19.-23.02.2018 (KW 08)
09.-13.04.2018 (KW 15)
09.-13.07.2018 (KW 28) 
19.-23.11.2018 (KW 47)


WinSped® - Dokumentenmanagement-System (DMS) (Inhalt und Anmeldung) 

-


WinSped® - Lademittelverwaltung (LMV) (Inhalt und Anmeldung)

-

Kundenstimmen und Meinungen

23.04.2018 - „Wir fanden den Kurs sehr gut und es wird eine sehr gute Grundlage für die Umsetzung des Projektes sein."
Basis-Kursteilnehmer (Geschäftsführer) eines Transportunternehmens für flüssige Güter (chemische Industrie) im Ruhrgebiet

07.02.2018 - „Mir hat der Kurs sehr gut gefallen. Neben den interessanten administrativen Hintergrundinformationen haben wir viele Sachen und einige Tricks angesprochen, welche die Praxis und die Nutzung mit der Software erleichtern bzw. effizienter gestalten."
Basis-Kursteilnehmer (IT) eines Transportunternehmens im Raum Köln

29.01.2018 - „Ihnen als Dozent muss ich ein Lob aussprechen, denn Sie haben die Schulung super geleitet und alles sehr verständlich erklärt. Das gewonnene Wissen kann ich bereits anwenden und der Umgang mit WinSped fällt mir schon jetzt wesentlich leichter!"

Basis-Kursteilnehmer (IT) eines internationalen Logistikdienstleisters im Raum Wilhelmshaven

12.10.2017 - „Mir hat der Kurs - als Neuling in der Packmittelverwaltung - sehr gut gefallen und ich konnte einen guten Überblick bekommen, was das Programm alles im Bereich Lademittelcenter kann. Etwas mehr praktische Übungen wären toll gewesen, kann Ihnen aber auch nicht sagen, wie Sie das zeitlich hätten unterbringen können. Es war doch recht viel Stoff, den Sie uns in diesen 1,5 Tagen zu vermitteln hatten. Auch die Verpflegung war sehr gut und die Einkehr sehr nett. Leider kann ich noch nicht mit dem Lademittel Center starten, da ich noch die alte WinSped-Version nutze.“ 

LMV-Kurstielnehmerin (Buchhaltung) einer Spedition im Raum Tübingen

12.09.2017 - „Die Schulung war, wie im Vorfeld erhofft, sehr informativ. Sie als Dozent haben mir gut gefallen und das Essen war lecker. Die praktischen Übungen udn Tests, fand ich gelungen und gut platziert.“ 

Basis-Kursteilnehmer (Disposition Nahverkehr) einer internationalen Spedition im Raum Detmold

11.09.2017 - „Alles in allem, war es ein lehrreicher Kurs. Grundlagen wurden vertieft, neue Erkenntnisse gewonnen. Sie haben die Themen gut rübergebracht, verständlich erklärt und interessant gestaltet. Auch etwas Small-Talk zwischendurch, um die Stimmung aufzuheitern.“ 

Basis-Kursteilnehmer (Disposition International) einer internationalen Spedition im Raum Detmold

11.09.2017 - „Mir hat der LCP-Kurs sehr gut gefallen, da man in Recht kurzer Zeit einen sehr genauen Überblick über die Möglichkeiten und Funktionen des Programms bekommen hat. Auch wenn die Zeit nur gereicht hat um die einzelnen Bereiche anzuschneiden. Gut fand ich, dass wir einen Einblick über den technischen Hintergrund des Programms erhalten haben. Dazu kam die lockere Arbeitsatmosphäre wo man auch ab und zu mal einen kleinen Spaß machen konnte. Ich fand es gut, dass Sie nach jedem großen oder wichtigen Teilbereich eine praktische Übung durchgeführt haben. So konnte man das gelernte auch direkt anwenden und vergisst es nicht so schnell. Gefallen aht mir auch, dass Sie oft die Teilnhemer mit einbezogen haben und Sie erzählen sollten wie es in der eigenen Firma gehandhabt wird. Durch den Dialog und die praktischen Übungen kam viel Abwechslung in den Unterricht. Alles in allem fand ich es eine abwechslungsreiche, lehrreiche und angenehme Woche.“ 

Basis-Kursteilnehmer (Auszubildender) einer internationalen Spedition im Raum Köln

11.07.2017 - „Der Kurs hat mir sehr gut gefallen. Die Inhalte wurden sehr gut vermittelt. Negativpunkte sind mir keine aufgefallen. Es war eine sehr angenehme Atmosphäre in einem angenehmen Umfeld.“ 

Basis-Kursteilnehmer (IT) einer Spedition im Raum Bonn

10.07.2017 - „- rhetorisch gut
- interessant gestaltet
- kompetenter Eindruck (rund ums Schulungsthema)
- performante Testumgebung
- Super Service (Nette Mitarbeiter, gute Verpflegung)“ 

Basis-Kursteilnehmer einer Spedition im Raum Oberfranken

17.05.2017 - „Zusammenfassend muss ich zugeben, dass diese Schulung sehr viel Sinn gemacht hat und daher zeigt mein Daumen eindeutig nach oben.“ 

Kfm. Leiter einer Spedition in der Region Hannover (Basiskurs)

15.05.2017 - „Den Kurs fand ich sehr interessant und es hat mir auch Spaß gemacht“ 

Basis-Kursteilnehmerin (Dispsition) eines Transportunternehmens im Raum Schwäbisch Hall

15.05.2017 - „Der Kurs war sehr aufschlussreich. Ich habe für jedes meiner Probleme eventuell eine Lösung finden können. Muss diese jetzt nur noch praktisch umsetzen.“ 

Basis-Kursteilnehmerin (Dispo/Fakturierung/Qualität) eines Unternehmens für Transport-Logistik im Raum Köln

15.05.2017 - „Besten Dank von meiner Seite für die sehr angenehme Schulung. Die allgemeine Vorgesehensweise sowie den Inhalt der Schulung fand ich persönlich gut und meine Erwartungen wurden definitiv erfüllt.“ 

Basis-Kursteilnehmer (Projektmanagement Spedition) einer internationalen Spedition im Raum Köln

10.04.2017 - „Ich fand den LCP-Kurs mit Ihnen sehr gut. Man merkt, dass Sie dies gerne machen und wissen wovon Sie reden. Außerdem fand ich es sehr gut, wie Sie sich in unserem Shema reingedacht haben und wir somit die Abläufe etwas anpassen konnten. Das einzige, was zu verbessern gilt ist der Beamer, aber der sollte mittlerweile ja ausgewechselt sein. Ansonsten war es eine schöne Woche und auch ich als stärkerster Nutzer von WinSped habe noch das ein oder andere mitnehmen können.“ 

Basis-Kursteilnehmer (Leiter Crossdocking) eines Logistikdienstleisters im Raum Köln

06.04.2017 - „Den Kurs fand ich ganz gut und lehrreich. Ich konnte vieles mitnehmen um unsere Abläufe zu verbessern. Besonders interessant war für mich das Thema "Disporouten", da wir demnächst auf Disporouten umstellen werden. Jetzt werde ich versuchen die neuen Ideen umzusetzen“ 

Basis-Kursteilnehmerin (Kaufm. Mitarbeiterin) einer Spedition im Kreis Gütersloh

15.03.2017 - „Wie sie sicher gemerkt haben ist es bei mir schon etliche Jahre her, dass ich auf einer Schulbank gesessen habe, dennoch fand ich die Gestaltung der Schulung sehr anschaulich und interessant. Da ich in der Firma ausschließlich mit der Avisierung der Endkunden zu tun habe, konnte ich mir so einen Überblick über den gesamten Ablauf der Stammdatenanlage über Disposition bis hin zur Abrechnung verschaffen, das war für mich absolutes Neuland. Ein großes Dankeschön an das Team für die nette Bewirtung und reichlich Kaffee.“ 
Basis-Kursteilnehmerin (Service-Center) eines Logistik-Dienstleisters im Raum Berlin

14.03.2017 - „Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass offenbar von den Beteiligten lange keiner mehr die Schulbank gedrückt hatte, war die Schulung eine willkommene Abwechslung zum "normalen" Tagesgeschäft.
Grunsätzlich ist die Schulung als erster Einstieg in die komplexe WinSped - Landschaft geeignet, um einen Überblick über die Bestandteile des Gesamtsystems zu erhalten. Besonders gut war hier das Tempo, mit dem die Inhalte zu den einzelnen Abschnitten bearbeitet wurden, sowie die praktischen Übungen hierzu und der Aufbau. Weiterhin war die thematische Bearbeitung entlang des Generalablaufes insofern gut, dass den Teilnehmern einmal ein Blick über den Tellerrand ermöglicht wurde.“ 

Basis-Kursteilnehmer (Projektleiter) eines Logistik-Dienstleisters im Raum Berlin

13.03.2017 - „Hier mein Feedback zu Ihrem Kurs. Was war gut:
- Eingehen auf unsere vielfältigen Fragen, vor allem trotz des "Durcheinanderbringens" des vorgesehenen Zeitplans
- Bereichtschaft zum flexiblen Ausdehnen der Kurszeiten und -themen
- Eingehen auf die unterschiedlichen Voraussetzungen der Kursteilnehmer
- Spiegeln der Kursteilnehmer bei der Kommunikation und Praxisübungen war aus meiner Sicht hervorragend und hat Ihre Akzeptanz sowie Kompetenz bei den Teilnehmern erheblich erhöht.
Was war weniger gut:
- Unscharfer Beamer war sehr ermüdend für die Augen, sollte dringend ersetzt werden durch ein höher auflösendes Modell
- Abgedunkelter Schulungsraum war (bedingt durch schlechten Beamer) noch zusätzlich ermüdend für die Augen. Es sollte ein tageslichttauglicher Beamer installiert werden. Zusätzlich sollte die Möglichkeit für den Dozenten vorgesehen werden, den Raum blendfrei zu gestalten, ohne ihn durch die dunkelblauen Metall-Jalousien weitgehend abdunkeln zu müssen.
- Das gemeinsame Mittagessen könnte kommunikativer gestaltet werden. Die Auswahl (Pizza, Brötchen, etc.) ist aus meiner Sicht vollkommen ausreichend und braucht nicht "höherwertiger" sein.

Wie Sie sehen, hat mir die Woche inhaltlich sehr gefallen - meine Verbesserungsvorschläge sind ja eher technischer Art.“
 
Anmerkung LIS AG: "Im Zuge der Neugestaltung des Schulungsraumes wurde zwischenzeitlich der Beamer erneuert. Die Fenster wurden mit spezieller Folie aufbereitet. Zusätzlich wurden zwei große Bildschirme an der Wand installiert, um z. B. Dispositionsprozesse anschaulicher darstellen zu können."

Basis-Kursteilnehmer (Interne Organisation) einer Spedition im Kreis Gütersloh 

13.03.2017 - „Ich fand das Seminar sehr interessant und konnte endlich mal hinter die Kulissen schauen, Für gewöhnlich bin ich hier mehr für die Technik zuständig. War alles soweit super, jedoch kann ich belegte Brötchen jetzt erstmal nicht mehr sehen. ;-)“

IT-Management Leiter einer Spedition im Kreis Gütersloh (Basiskurs)

13.03.2017 - „Ich möchte mich bedanken für den anspruchsvollen, inhaltlich umfassenden und verständlich rüber gebrachten "Unterricht". Es waren auch für mich neue Arbeitsgebiete dabei, welche meinen Arbeitsbereich nicht direkt betreffen, aber für die Zusammenhänge wichtig sind. Über einen Lehrer Ihrer Art hätte ich mich in meinem Schülerdasein riesig gefreut. Ihre lockere aber trotzdem direkte und konsequente Art den Stoff zu vermitteln ist einfach gesagt klasse. Ich habe heute auch bereits Einiges aus den Themen weitergeben und Aufgaben zur Vorbereitung der Einführung des Systems weiter delegieren können.“
Basis-Kursteilnehmerin (Zentrallager-Abrechnung) eines Logistik-Dienstleisters im Raum Berlin.

21.02.2017 - „Insgesamt hat mir der Kurs sehr gut gefallen. Einige Themen waren etwas sehr kurz, allerdings ist dies ja in der Kürze der Zeit nicht anders möglich. Ich konnte auf jeden Fall viel mitnehmen und auch schon einige Sachen in der Praxis anwenden.“
Basis-Kursteilnehmer einer Transport-Gesellschaft im Raum Schleswig-Holstein

30.12.2016 - „Ich fand die Schulung sehr Interessant, leider muss ich sagen, dass es für mich teilweise etwas schwierig war, das Ganze zu verstehen. Da ich das Lademittelprogramm leider erst bei Ihnen im Hause kennengelernt habe! In den 1,5 Tagen habe ich trotzdem sehr viel über das LMC und über das WinSped gelernt! Ich glaube, wir können hier gerade mal nur einen Teil von dem Programm, was es alles kann. “
LMV-Kursteilnehmerin einer Spedition im Raum Osnabrück

27.12.2016 - „Für mich war der Kurs sehr lehr- und informationsreich und hoffe, dass ich in ruhigeren Momenten das Gelernte üben bzw. umsetzen kann. Sie als Schulungsleiter habe ich sehr gut erlebet und die 1 ½ Tage waren für mich sehr kurzweilig.“
LMV-Kursteilnehmerin (Transport / Administration) einer Spedition in der Schweiz

19.12.2016 - „Die Inhalte der Schulung war gut strukturiert und wurden auch super erklärt, wenn es Fragen gab. Das jede Frage, die gestellt wurde auch anhand eines Beispiels erklärt wurde. So konnte man es noch einmal bildlich verstehen.“ 
LMV-Kursteilnehmerin (Abrechnung) einer Spedition im Raum Coesfeld 

19.12.2016 - „Der Kurs hat mir sehr gut gefallen. Eine tolle Kombination aus Vortrag und praktischen Übungen. Die sonst üblichen Ermüdungserscheinungen aus Seminaren sind bei mir ausgeblieben. Zum Schluss eine Erfolgskontrolle durchzuführen macht Sinn und gibt mir ein gutes Gefühl, wenn Mitarbeiter bei Ihnen geschult werden sollen. Schon bald wird ein Mitarbeiter die Basis-Schulunng bei Ihnen genießen dürfen.“ 

Geschäftsführer einer Transport-Gesellschaft im Raum Schleswig-Holstein (LMV-Kurs)

19.12.2016 - „Ich habe gerade eben in meiner Mittagspause scharf darüber nachgedacht, was Sie hätten besser machen können. Aber mir fällt dazu nicht viel ein. Ich persönlich hätte die Schulung warscheinlich nicht besser machen können. Mit den technischen Details der Schulung konnte ich nicht so viel anfangen, weil ich einfach damit nicht so viel zu tun habe. wobei es prinzipiell interessant war, die Hintergründe mal zu erfahren. Bezüglich der Vorerfassung fehlte mir der Hintergrund dazu, wie man erfasst. Wäre eventuell noch gut gewesen, da noch drauf einzugehen. Ich habe auch festgestellt, das einige nicht wussten wo man den Debitor einträgt. War mehr Glückssache, dass ich das wusste, da ich vorab über Sonderfaktura viele Rechnungen geschrieben habe, im Klassik-System und wir bei uns in der Firma die Debitoren des Öfteren nachtragen. Im Großen und Ganzen eine geballte Ladung Wissen in 2 kurzen Tagen. Aber sehr detailreich, übersichtlich und in einer für mich logischen Reihenfolge erklärt. War alles ganz prima - ich hoffe mal der test fällt auch ganz prima aus.“ 
LMV-Kursteilnehmerinin (Lademittelverwaltung) einer Spedition im Raum Kassel  

25.11.2016 - "Mir hat der Kurs einiges gebracht. Ich freue mich schon, mit meinen beiden Kollegen das eine oder andere im Unternehmen im neuen Jahr umzusetzen.
Jede Menge Input! Halt ein Basis-Kurs, von A-Z."

Basis-Kursteilnehmer eines Logistikunternehmens im Raum Gießen

25.11.2016 - "Die Zeit in Greven behalte ich in guter Erinnerung, da ich eine ganze Menge gelernt habe. Im allgemeinem bin ich sehr zufrieden mit dem Seminar."

Basis-Kursteilnehmer eines Logistikunternehmens im Raum Gießen

23.11.2016 - "Dieser Lehrgang war für mich sehr aufschlussreich und ich habe, dadurch, dass wir nur mit dem Ladungsprogramm arbeiten, vieles noch dazugelernt. Leider kann ich das Eine oder Andere nicht anwenden, da unsere Version von WinSped nicht die neuste ist. Aber ich arbeite daran, dass hier etwas passiert. Aus meiner Sicht habe ich nichts Negatives zu berichten und war rundum zufrieden. Es waren für mich 5 sehr aufschlussreiche Tage und ich hoffe, in der nächsten Zeit noch mehr mit dem Programm arbeiten zu können und etwas von meinem Wissen an meine Kollegen weiterzugeben."
Basis-Kursteilnehmer eines Transportgesellschaft im Raum Rendsburg.

23.11.2016 - "Für mich war es nicht leicht ständig dem Kurs zu folgen. Da das Thema, so wie ich es schon vorher befürchtet hatte und sie es dann auch schon angedeutet hatten, von der Seite der Spedition beleuchtet wird, war ein ständiges Umdenken notwendig. Trotzdem habe ich einige Sachen für mich und meine Arbeit mitnehmen können. Die Zeit verging in dieser Woche wie im Flug. Ich war am Ende immer wieder erstaunt, wie schnell jeder einzelne Tag im Schulungsraum verging ohne dabei zu ermüden. Ich habe da schon andere Erfahrungen in diversen Schulungen gemacht. Insgesamt möchte ich den Kurs positiv beurteilen. Für mich persönlich hatte es ein hohes Maß an Konzentration erfordert um den Vorführungen am Beamer zu folgen. Unaufmerksamkeiten hätte ich mir nicht leisten können, sonst wäre für mich unkalt gewesen, wie man die Änderungen im Programm vollzieht (ungenügende Vorkenntnisse in vielen Teilen vom Programm)."

Basis-Kursteilnehmer (Warenausgang Versand) eines Kunststoffherstellers am Standort Thüringen.

20.09.2016 - "Die Veranstaltung hat mir sehr viel Spaß gemacht und war auch sehr lehrreich. Ich habe viel gelernt, Themen die ich jetzt schon selbstständig ohne die Hilfe vom Support umsetzen könnte.
- Viele Praktische Beispiele, die man auch in der Praxis anwenden kann.
- Tricks die nicht mal die Projektleiter kennen
- Die genaue Funktionsweise vom DMS"

Leiter IT/EDV einer internationalen Spedition in der Pfalz (DMS-Kurs)

06.09.2016 - "Ich fand die Schulung insgesamt sehr gut! Mir hat es in jedem Fall viel gebracht und ich habe einen umfassenden Überblick über WinSped bekommen. Viele Sachen sind klar(er) geworden und ich fühle mich jetzt auch fit für den anstehenden Versionswechsel und darauffolgende Optimierungen in den einzelnen Bereichen."
Basis-Kursteilnehmerin (Unternehmensentwicklung) eines Transport- und Logistik-Unternehmens im Raum Schwaben

06.09.2016 - "Ich fand die letzte Woche sehr informativ und der Kurs hat mir gut weitergeholfen. Insgesamt kann ich nur positives sagen."
Basis-Kursteilnehmerin eines Transport- und Logistik-Unternehmens im Kreis Recklinghausen

05.09.2016 - "Die Veranstaltung war gut gegliedert und immer wieder durch praktische Übungen aufgelockert, so dass es nie zu träge wird. Die Themen sind verständlich aufgebaut, folgen einem nachvollziehbaren Ablauf und werden gut erklärt. Auf Fragen wurde immer ausreichend eingegangen und auch wiederholt, bis es auch "der letzte" verstanden hatte."
Disponent einer Spedition im Raum Neuwied (Basis-Kurs)

05.09.2016 - "Für mich war es eine erfolgreiche Woche. Ich habe das ein oder andere anwenden können, was Sie uns nähergebracht hat. Wir werden uns nochmal Firma-intern zusammensetzen und besprechen, was wir noch umsetzen werden. Der Unterricht hat mir persönlich viel Spaß gemacht. Danke, dass Sie uns das so gut rübergebracht haben."
Basis-Kursteilnehmer einer Spedition im Raum Oberbayern

17.05.2016 - "Ich selber war mit dem Kurs und dem Aufbau sehr zufrieden! Für mich war es gut einen kompletten Einblick in fast alle Bereiche dieses Programmes zu bekommen. Herr Meyer als Kursleiter hat bei mir einen kompetenten, freundlichen und netten Eindruck hinterlassen und es würde mich freuen ihn bei einer weiteren Schulung wieder als Kursleiter begrüßen zu dürfen."
Netzwerkadministrator eines Logistik-Unternehmens im Raum Stuttgart (Basis-Kurs)

23.06.2014 - "Die Mitarbeiter berichten nur Positives über die Schulung"
IT-Leiter / CIO einer Internationalen Spedition in der Pfalz, der drei Mitarbeiter zum Basis-Kurs geschickt hat

31.01.2014 - "Danke für die schöne Woche!"
Basis-Kursteilnehmer (Verwaltung & IT) einer internationalen Spedition in Luxemburg