Schulungen & Termine

Unsere Produkte sind nur so gut wie Ihre Anwender

Dank intelligenter Benutzerführung, optimaler Eingabemasken und ergonomischem Bildschirm-Design findet sich der Anwender in unserer Speditionssoftware rasch zurecht. Doch nur eine umfassende Schulung für den Umgang mit unserer Software bringt schnell den gewünschten Erfolg.

Die Einführung der Speditionssoftware WinSped® wird umso schneller zum produktiven Einsatz führen, je besser Ihre Mitarbeiter geschult sind. Die vorbereitende Schulung ist eine unbedingt sinvolle Maßnahme; Sie lassen ja auch keinen Lastzug mit einem Fahrer ohne Führerschein fahren.

Der Ausbildung ihres Administrators und der Key-User sollte besonderes Gewicht beigemessen werden.

Wenn Ihre Speditionssoftware sich seit einiger Zeit im Einsatz befindet, beruht sein Betrieb auf dem Überblick über die genutzten Funktionen. Inzwischen wird aber sicher klar, dass noch viel mehr in ihrem System steckt. Ein systematische Weiterbildung bewährter Mitarbeiter und Ausbildung neuer Mitarbeiter garantiert den maximalen Nutzen für Ihr Unternehmen.

Wir bieten Ihnen mit den LIS Certified Professional (LCP) - Seminaren die Möglichkeit zur systematischen Schulung Ihrer Mitarbeiter in unsere Speditionssoftware WinSped®.

Die Seminare werden als Intensiv-Schulungen mehrtägig abgehalten und mit einer Prüfung abgeschlossen. Bei bestandener Prüfung wird der Grad eines LCP des jeweiligen Kurses verliehen und beurkundet. In jedem Fall wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

LCP-Seminare im Detail

WinSped® Basis
WinSped® DMS
WinSped® Lademittelverwaltung

Staatliche Fördermittel

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales der jeweiligen Bundesländer gewährt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds für die Weiterbildung einen Zuschuss von über 20 Mio. € durch Bildungsschecks. Bisher wurden 50 % der Kosten bis maximal 500,- € pro Mitarbeiter/Training übernommen, den Rest zahlt der Bildungsscheckempfänger oder der Betrieb (NRW, 2014).

Erwerbstätige haben so die Möglichkeit, bis zu 50 Prozent der Kosten einer beruflichen Weiterbildung erstattet zu bekommen. Beschäftigte können innerhalb von zwei Jahren maximal einen Bildungsscheck erhalten, den sie selbst beantragen können. Beantragt der Betrieb Bildungsschecks, kann der oder die Erwerbstätige zwei weitere Bildungsschecks erhalten. Unternehmen, erhalten nunmehr maximal 10 Bildungsschecks pro Jahr. Weiteres über Bildungschecks in NRW erfahren Sie hier:

Bildungsschecks für Unternehmen in NRW.

Termine (Hauptsitz: Greven)

WinSped® - Basis (Inhalt und Anmeldung)

13.-17.02.2017 (KW 07)
06.-10.03.2017 (KW 10) - Zusatztermin
27.-31.03.2017 (KW 13) - Zusatztermin
08.-12.05.2017 (KW 19)
04.-08.09.2017 (KW 36)
20.-24.11.2017 (KW 47)


WinSped® - Dokumentenmanagement-System (DMS) (Inhalt und Anmeldung) 

14.-15.03.2017 (KW 11)
20.-21.06.2017 (KW 25)
19.-20.09.2017 (KW 38)
12.-13.12.2017 (KW 50)


WinSped® - Lademittelverwaltung (LMV) (Inhalt und Anmeldung)

16.-17.03.2017 (KW 11)
22.-23.06.2017 (KW 25)
21.-22.09.2017 (KW 38)
14.-15.12.2017 (KW 50)


Individuelle Schulung

Termine auf Anfrage

Termine (Niederlassung Süd: Memmingen)

WinSped® - Basis (Inhalt und Anmeldung)

06.-10.03.2017 (KW 10)
29.05-02.06.2017 (KW 22)
03.-07.07.2017 (KW 27) - Zusatztermin 
11.-15.09.2017 (KW 37)
04.-08.12.2017 (KW 49)


WinSped® - Dokumentenmanagement-System (DMS) (Inhalt und Anmeldung) 

28.-29.03.2017 (KW 13)
12.-13.10.2017 (KW 41)
19.-20.12.2017 (KW 51)


WinSped® - Lademittelverwaltung (LMV) (Inhalt und Anmeldung)

30.-31.03.2017 (KW 13)
05.-06.10.2017 (KW 40)
21.-22.12.2017 (KW 51)