Vorlauf

Der Vorlauf ist Teil der logistischen Transport- und Lieferkette und bezeichnet den Transport vom Absender zum Logistikzentrum zum weiteren Umschlag auf das Haupttransportmittel. Die Unterteilung der Logistikkette in Vorlauf, den anschließenden Hauptlauf und abschließenden Nachlauf gilt für kombinierte Verkehre und Sammelgut-Transporte, die nicht im Direktverkehr abgewickelt werden. Im Logistik-Hub werden die im Vorlauf eingesammelten Sendungen entsprechend Bestimmungsort, Beschaffenheit und Termin sortiert und zum Transport in die Regionen gemäß Empfänger zusammengefasst und verladen. Im anschließenden Hauptlauf werden die Sammelgüter zum Logistikzentrum in den Zielregionen transportiert und von dort im Nachlauf an den Empfänger geliefert.

Sammelgut-Speditionen wickeln in der Regel den Vorlauf nicht mit eigenen Fahrzeugen (Selbsteintritt) ab, sondern über Subunternehmer. Der Versandspediteur sammelt also das Sammelgut oder auch Stückgut in der Region bei den versendenden Kunden ab. Im Hub werden die einzelnen Güter dann umgeschlagen, zu Sammelgut-Transporten in die jeweiligen Regionen zusammengefasst und entsprechend verladen. Bereits im Vorlauf werden die sogenannten Rollkosten effizient verteilt, da mehrere Aufträge mit einer Tour auf einem LKW eingesammelt werden, der abschließend zum Umschlag der Sendungen den Hub anfährt.

Hauptlauf und Nachlauf

Wenn alle Sendungen im Vorlauf eingesammelt, zu Sammelgut-Transporten zusammengefasst und auf einzelne Transportmittel verladen wurden, schließt sich der Hauptlauf an. Der Hauptlauf stell den Transport zum Logistikzentrum des Empfangsspediteurs in der Zielregion dar. Im Hub des Empfangsspediteurs findet der zweite Umschlag statt, der die Sendungen für den Transport im Nachlauf sortiert, zusammenfasst und auf die Transportmittel verlädt. Im Nachlauf werden die Sendungen an den Empfänger geliefert.

Der Sammelgut-Transport stellt für Stückgut die kosteneffizienteste Alternative dar. Der Direktverkehr für einzelne Stückgüter lässt sich im Vergleich meist nicht wirtschaftlich darstellen.

Zurück