Ladungsverkehre

Die innovative Anwendung für Tank-, Silo- und Schüttguttransport

Dieses Modul ist für die speziellen Bedürfnisse der Bulk-Transporteure entwickelt und integriert alle spezifischen Ansprüche für diese Branche nahtlos in die bewährten Lösungen der Speditionssoftware WinSped®. Mit auf alle Gegebenheiten des Ladungsverkehrs angepassten Funktionen wie der Betrachtung von Ladereihenfolgen, Kammerinhalten, Lenk- und Ruhezeiten des Fahrpersonals, sowie der Gefahrgutverwaltung, verfügt auch der Ladungsspediteur mit der Speditionssoftware WinSped® über ein leistungsfähiges System zur optimalen Steuerung des gesamten Transportmanagements. Neben dem automatisierten Auftragsimport direkt vom Kunden helfen Kopiervorlagen bei der raschen Auftragsanlage. Gleichgültig, ob Ihre Fahrzeuge aus Schiffen, Silos oder aus der Produktion befrachtet werden, die Speditionssoftware WinSped® bietet alle Funktionen von der Angebotserstellung, der Abwicklung von Kontraktaufträgen über die Disposition zur Auftragsabrechnung bis hin zur Datenübermittlung an Ihre Finanzbuchhaltung.

Komfortable Disposition

Die direkte Anbindung von Telematiksystemen über den WinSped®-Nachrichtenserver ist gerade für die Disposition im Ladungsverkehr ein echtes Highlight. So wird z. B. das Gewicht der Ware sofort nach Be- bzw. Entladung direkt in der Speditionssoftware WinSped® abgerufen und, wenn Sie es wünschen, direkt zur Fakturierung weitergeleitet. Damit wird die Wartezeit, bis eine Rechnung gestellt werden kann, drastisch reduziert.

Ein weiteres Beispiel für die Ertragsverbesserung im Transportprozess ist die Vermeidung von Umwegkilometern. Sie legen im Fahrzeugeinsatzplan exakt die abzufahrende Route fest und übermitteln diese in das jeweilige Telematiksystem, das den Fahrer dann zielsicher navigiert.