LIS AG auf den IT-Anwendertagen

Ohne moderne IT-Unterstützung können Speditionen und Transportunternehmen die Wirtschaftlichkeit auf Dauer nicht mehr gewährleisten. Doch welches IT-System passt eigentlich zu welchen Anforderungen? Dieser Frage gehen die IT-Anwendertage der Verkehrsrundschau am 11. und 12. November 2015 in Berlin nach. In praxisnahen Vorträgen berichten Unternehmen von ihren Erfahrungen mit unterschiedlichen Software-Lösungen. Mit dabei: die LIS Logistische Informationssysteme AG. Gemeinsam mit der Feldmann Spedition GmbH stellt die LIS AG am Mittwoch, den 11 November, um 10.00 Uhr die Vorzüge von WinSped in einem Praxisvortrag dar.

11. November 2015
14:00 Uhr PRAXISVORTRAG
LIS Logistische Informationssysteme AG
›› Referenz: Feldmann Spedition GmbH

Die Fachkonferenz der Verkehrsrundschau wendet sich an Geschäftsführer, Inhaber, Fuhrpark-, Speditions- und Verkehrsleiter, IT-Verantwortliche sowie Controller oder kaufmännische Leiter in Transportunternehmen und Speditionen. Auch Transportlogistikverantwortliche, Versand- und Distributionsleiter aus der verladenden Wirtschaft (Industrie und Handel) finden viele nützliche Informationen für ihren Arbeitsalltag.

Zurück

Kundenportal