AppSped

Aufträge einfach mobil abwickeln

AppSped macht mobil: Nie war es einfacher, Transportaufträge über Smartphones und Tablets abzuwickeln als mit unserer neuen Anwendung. Verfügbar ist AppSped sowohl für Android-Tablets und -Smartphones als auch für iOS-Geräte sowie in den Sprachen Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch, Italienisch, Bulgarisch, Rumänisch und Polnisch.

Intuitiv bedienbar

Die intuitive Bedienbarkeit von AppSped erlaubt ihren Einsatz ohne lange Vorlaufzeiten. Dabei unterstützt die Anwendung das Fahrpersonal bei sämtlichen Abläufen – von der Kommunikation bis hin zur Schadensdokumentation. Da jeder Auftrag anders ist, haben wir AppSped mit einem Workflow-Manager ausgestattet. Über diese Funktion lassen sich sämtliche Prozesse individuell definieren, die im Rahmen eines Auftrags durchlaufen werden müssen. Kurzfristig und ohne zeitaufwändige Einarbeitung können so auch externe Fahrer eingesetzt werden. Darüber hinaus bietet AppSped die Funktion „Sign on glas“, mittels derer sich die Zustellung und den Erhalt der Ware sicher und unkompliziert dokumentieren lässt.

Auch die Disponenten profitieren von AppSped. Neue Aufträge können sie auf elektronischem Weg jederzeit an die Fahrer senden, sodass keine Verzögerungen entstehen und Aufträge schneller und flexibler abgearbeitet werden können. Sämtliche Prozesse wie auch die Statusmeldungen bildet die App selbstverständlich in Echtzeit ab.

Behalten Sie die Kontrolle über Ihre Daten

Vorteile gegenüber vielen anderen Anwendungen bietet AppSped zudem in Sachen Datensicherheit. Denn der Anwender behält die Datenhoheit. Sämtliche Daten werden ausschließlich über den WebSped-Server zur Verfügung gestellt und zu keiner Zeit auf Systemen externer Unternehmen gespeichert.
Damit sorgt AppSped für eine ebenso sichere wie unkomplizierte Vernetzung entlang der gesamten Lieferkette.

Leistungsmerkmale:

  • Flexiblen Einsatzmöglichkeiten auf Android- und iOS-Geräten
  • In vielen Sprachen verfügbar
  • Intuitiv bedienbar
  • Workflow-Manager ermöglicht es, individuelle Prozesse zu definieren
  • Dokumentation der Zustellung mittels Sign-on-glas-Funktion
  • Kommunikation in Echtzeit
  • Integration externer Fahrer ohne zeitaufwändige Einarbeitung
  • Hohe Datensicherheit
Kundenportal