WinSped in der Schweiz

WinSped in der Schweiz

Als führendes Unternehmen für standardisierte Logistik-Software in der Transportwirtschaft stellte die LIS Logistische Informationssystem AG auf der diesjährigen Messe „Logistics & Distribution“ erfolgreich die Anwendungsmöglichkeiten ihrer Transportmanagement-Software WinSped vor. Erstmalig fand die neue und wichtigste Logistikmesse der Schweiz vom 6. bis 7. April in Zürich statt.

Salih Cil, Niederlassungsleiter des Standorts Süd in Memmingen, war mit dem Messeverlauf mehr als zufrieden: „Für uns war die Messe ein voller Erfolg. Viele Kunden und interessierte Besucher nutzten die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch und konnten sich so über die aktuellsten Entwicklungen in Sachen Speditionssoftware informieren. Bei unseren Besuchern stießen besonders die neuen Möglichkeiten der grafischen Disposition und der Laderaumoptimierung auf großes Interesse. Mit den direkt in die Disposition integrierbaren Telematik-Daten verkürzen wir die Abarbeitungsphasen für Disponenten erheblich und steigern damit direkt die Effizienz und auch die Sicherheit in der Frachtabwicklung. Disponenten, Controller und Führungskräfte waren von den neuen Möglichkeiten sehr überzeugt.“

Seit mehr als 35 Jahren entwickelt und installiert die LIS AG Transportmanagement-Software (Speditionssoftware). Mit der WinSped-Produktfamilie bietet das Unternehmen Anwendern unterschiedlichste Funktionsbausteine für ihre logistische Abwicklung. Und das mit Erfolg! Heute ist die LIS AG marktführend für standardisierte Logistik-Software in der Transportwirtschaft. Die erfolgreiche Expansion des Geschäftsfeldes in den letzten Jahren – besonders auch auf dem Schweizer Markt – zeigt, dass die Qualität der Produkte und Dienstleistungen auch international eine große Zukunft hat. Ein Team von über 100 Mitarbeitern verfolgt das Ziel der Weiterentwicklung der Speditionssoftware und unterstützt die Kunden effektiv bei der Effizienzsteigerung.

Zurück

Kundenportal