IT-Anwendertage in Bad Homburg

Giovanni Rodio informiert über Anwendungsmöglichkeiten der Software WinSped.

21.09.2016 - Praxisvortrag der LIS AG und der Feldmann Spedition GmbH

Mehr Transparenz zu Themen wie Big Data, IT-Sicherheit oder Transportlogistik 4.0 schaffen ausgewählte Experten auf den IT-Anwendertagen in Bad Homburg am 6. und 7. Dezember 2016. Auch in diesem Jahr ist die LIS Logistische Informationssysteme AG aktiv auf der von der Verkehrsrundschau organisierten Fachkonferenz anzutreffen. Gemeinsam mit der Feldmann Spedition GmbH hält die LIS AG am Dienstag, 6. Dezember 2016, um 12.10 Uhr einen Praxisvortrag. „Wir freuen uns auf einen anregenden Austausch mit den anwesenden Branchenexperten“, so Giovanni Rodio, Vertriebsleiter Nord der LIS AG.

Die IT-Anwendertage befassen sich jährlich mit ausgewählten Fragestellungen und Thematiken rund um IT-Systeme für Speditionen und Transportunternehmen und mit der Suche nach den richtigen Lösungen und Investitionen. Zudem sind praxisnahe Vorträge Inhalte der Fachkonferenz. Vor allem Geschäftsführer, Speditions- und Verkehrsleiter und IT-Verantwortliche informieren sich hier über die aktuellsten Neuerungen. Doch auch kaufmännische Leiter von Transportunternehmen und Speditionen sowie Vorsitzende aus Industrie und Handel schließen Kontakte mit den anwesenden Unternehmen der Branche.