Beginn der LCP-Seminare in Memmingen

Der neue Schulungsraum bietet Platz für 6 Teilnehmer.

23.06.2017 - Erster Kurs findet im Juli statt

Nach Einrichtung des neuen Schulungsraums am Standort Memmingen zu Beginn des Jahres starten wir nun mit der ersten Basis-Schulung: Im Zeitraum vom 3. bis 7. Juli findet das erste LIS Certified Professional-Seminar (LCP-Seminar) statt. Neben den Kursen am Hauptsitz in Greven tragen die Veranstaltungen in Memmingen dazu bei, das Fachwissen zur Transport-Management-Software WinSped zu vermitteln. Hierzu bieten wir neben dem Basiskurs auch zwei Spezialseminare an. Diese legen den Schwerpunkt auf das Dokumentenmanagement-System und den Themenbereich Lademittelverwaltung. „Mit unseren Seminaren gewährleisten wir, dass unsere Anwender auch das gesamte Potenzial der Software erkennen und alle Möglichkeiten nutzen“, erklärt Niederlassungsleiter Salih Cil.


Es werden sowohl Verantwortliche von Unternehmen, die WinSped verwenden, als auch neue Mitarbeiter der LIS AG geschult. „Auch für unsere Mitarbeiter ist es elementar, alle Facetten der Software zu kennen. So gehen sie im Kundengespräch genau auf die auftretenden Fragen ein und informieren über die verschiedenen Funktionsweisen“, so Cil weiter. Quartalsweise finden die Kurse eine Woche versetzt zum Termin in Greven auch in Memmingen statt. Für die sechs Teilnehmer steht jeweils ein Platz mit PC zur Verfügung. Alle weiteren Informationen sind auf der Homepage www.lis.eu jederzeit abrufbar.