Frachtabrechnung

Die sichere Bank für Finanzen und Controlling

Die Prüfung von eingehenden Frachtrechnungen und die Berechnung von Leistungen an Ihre Kunden wird mit der Speditionssoftware WinSped® durch automatisierte Abläufe wirkungsvoll unterstützt. In der Rechnungsabteilung stehen die erledigten Aufträge mit allen relevanten Informationen zeitnah zur Verfügung und können mit den hinterlegten Konditionen komfortabel bearbeitet werden.

Die Frachtenprüfung

Dialogfunktionen zur Frachtauskunft und zur Ermittlung des Preises bei bestehenden Frachtvereinbarungen erlauben die Kontrolle von Frachtrechnungen der eingesetzten Frachtführer. Eine effektivere Methode ist die Vorausberechnung der zu erwartenden Frachtrechnung und der Vergleich mit dem vorliegenden Eingangsbeleg. Das Abrechnungs-Center stellt hierfür alle noch nicht abgerechneten Aufträge mit den vorkalkulierten Frachten im Rahmen der Eingangsbelegverwaltung oder als Proformabeleg übersichtlich zur Verfügung. Nach Abstimmung wird der Eingangsbeleg direkt verbucht und ggf. vorliegende Abweichungen als Unterschiedsberechnung erzeugt. Die gleiche Methode kann bei Gutschriften durch den Kunden angewendet werden.

Die Frachtberechnung

Die Speditionssoftware WinSped® beherrscht alle gängigen Methoden zu Frachtberechnung. Die Abrechnung kann auf direkt eingegebenen Preisen oder stammsatzmäßig vorliegenden Konditionen beruhen. Über eine komfortable und übersichtliche Speicherung der Vereinbarungen mit den zugehörigen Restriktionen ist eine automatische Erstellung der korrekten Rechnungen an Kunden und Gutschriften an Frachtführer leicht möglich. Dabei werden fehlende oder zu berechnende Werte (z. B. bei Sperrigkeiten) einfach mit der Makrosprache der Speditionssoftware WinSped® ermittelt. Der Druck der Rechnungen und Gutschriften kann auf Standard- oder kundenindividuellen Formularen stattfinden. Eine automatische Archivierung zu externen Archivsystemen wird unterstützt.

Mehrdimensionale Tarife

Um Speditionen und Verladern die Frachtabrechnung weiter zu erleichtern, hat die LIS AG neue Tarifoptionen in die Transportmanagement-Software WinSped integriert. Alle Informationen und Funktionen zu Tarifen wie Tarifübersicht, Tarifkopfdaten, Tarifwerte oder Excel-Import und -Export sind nun in nur einem Modul kompakt abrufbar. Neben mehrdimensionalen Tarifen und neuen Vergleichs- und Kombinierungsmöglichkeiten der Dimensionen ermöglichen überarbeiteter Excel-Datenaustausch und übersichtliches Design eine effizientere Frachtabwicklung. Üblicherweise sehen Anwender die unterschiedlichen Tarife als Tabelle ein. Als Dimension zählen hierzu beispielsweise Kilometer oder Gewicht. Mit den neuen Tarifoptionen werden jetzt bis zu zehn Dimensionen kompakt in einem Tarif dargestellt. Auch Frachtvereinbarungen verschiedener Subunternehmer lassen sich künftig in einem Tarif vereinen. Die neuen Tarifoptionen ermöglichen eine flexiblere und übersichtlichere Frachtabrechnung. Auch die erweiterten Vergleichs- und Kombinierungsoptionen von Dimensionen vereinfachen die Abrechnung von Frachten. Höchst- und Mindestpreise können jetzt sogar pro Spalte verglichen werden. Zudem kombinieren WinSped- User „Pauschalen“ und „Frachtsätze“ optional in nur einem Tarif.

Die Mahnverwaltung

Mit der WinSped®-Mahnverwaltung können die offenen Posten verfolgt werden. Dies erfolgt über eine externe Finanzbuchhaltung. Die integrierte Schnittstelle zu diversen Finanzbuchhaltungssystemen versorgt diese mit dem Buchungsdaten und holt die notwendigen Informationen über den Zahlungseingang ggf. wieder ab. Je nach Finanzbuchhaltung kann hier ein unterschiedlicher Leistungsumfang in der Speditionssoftware abgebildet werden.

Konditionen und Konditionsbedingungen

  • Transportdatum
  • Gewichts- und Entfernungsstaffel
  • Relation/Gebiet/Postleitzahl
  • Empfänger, Absender, Urabsender sowie Kundengruppe
  • Frachtführer, LKW bzw. LKW-Gruppe
  • Summen der Gewichte auf Basis Tour und Auftrag (unterschieden nach tatsächlichen und frachtpflichtigen Gewichten)
  • Artikel und Verpackungseinheit (frei definierbar z. B. Stück, Kartons, Palettenarten, Lademeter, Kubikmeter etc.)



Frachtberechnungsarten

  • GFT-Tarife
  • Haustarife nach Stellplatz, Palette, Verpackungseinheit, Stück, Liter, Quadratmeter, Lademeter, Gebiet, PLZ-flexibel, kg und km
  • Mindest- und Höchstpreise
  • Preis je (kg, 100 kg, to, Verpackungseinheit, Artikel, Lademeter, Stellplatz, Quadratmeter, Kilometer, Kubikmeter)
  • Pauschalpreise mit beliebiger Bezeichnung
  • wie anderer Kunde/Unternehmer
  • Marge, Zu- und Abschläge in %, WAV, Nebengebühren (Bezeichnung frei definierbar)



Abrechnungsformen

  • teilstreckenabhängige Abrechnung für die Sammelladung (SA und SE)
  • Abrechnung über Transitpunkte bzw. Empfangsspediteure und Vorholungen/Abholungen
  • Optimierung (Stern, Reihe, Kilometer, Absplittung)
  • Zusammenfassungen (GTB, Postleitzahlen und -gebiete, Empfängernummern, Empfängernamen)
  • Festlegung des Hauptlaufes (Kriterien weiteste und kürzeste Entfernungen und/oder größtes und kleinstes Gewicht)
  • Vergleichsrechnungen (billigste und teuerste Abrechnung, Tarifvergleiche mit unterschiedlichen Hausfrachtstufungen, Vergleich zwischen beliebigen Konditionen)



Standardtarife

  • Stückgut · Kurt 1, 2 und 3
  • AB, ABT, E, ET, F, FT · BSL-Hausfrachten
  • Kundensatz 1 und 2 · AT-Tarife
  • GNT1, 2, und 3 · T5

Diese Tarife werden in der jeweils gültigen Form geliefert. Das System unterstützt die Abrechnung abweichender Gültigkeitsstände. Der Anwender kann die Tarife selbst pflegen.

Haustarife nach ...

  • ... Entfernung
  • ... Absendergebiet
  • ... Empfangsgebiet
  • ... 2-stellige Postleitzahlen
  • ... beliebigstellige Postleitzahlen
  • ... keine Dimension



Werkzeuge

  • Abrechnungs-Center · Rückstellungen
  • Mahnverwaltung · Rechnungen
  • Gutschriften an Frachtführer · Storno
  • Eingangsbelegverwaltung · Sonderfakturen
  • Schnittstelle zur diversen Finanzbuchhaltungen (Agresso, Bundschuh, Carat, CSS, DATEV, DCW, Diamant, DKS, Fenestra, IBM, Lexware, ProFib, Schilling, SAP, Sage KHK Office Line, Sage KHK Classic Line, Varial, ...)