Solarenergie bei der LIS AG

Quelle: Der Betriebsleiter

„Auf dem Dach unseres Neubaus produziert eine Photovoltaik-Anlage Strom. Als Nächstes planen wir die Anschaffung von Fahrzeugen mit weniger Co²-Ausstoß.“
~Volker Lückemeier, Vorstandsmitglied LIS AG, Greven
Mit seiner Speditionssoftware unterstützt der Anbieter Logistikunternehmen, energieeffizient zu agieren. Mit der auf dem Dach des Neubaus betriebenen Photovoltaik-Anlage will das Unternehmen selbst pro Jahr bei durchschnittlich 1500 Sonnenstunden etwa 30000 kWh produzieren und damit etwa 14,5t Co²-Ausstoß einsparen.
Außerdem entwickeln Mitarbeiter derzeit ein Konzept für die Anschaffung von Fahrzeugen mit weniger CO²-Ausstoß. Bis Ende 2014 soll die Durchschnittsbelastung von heute 162 auf unter 140 mg CO²/km für die ganze Flotte herabgesetzt werden.

Zurück

Kundenportal