Schadensverwaltung in WinSped

Die Softwarefirma LIS hat ihre Transportmanagement-Lösung WinSped um die Funktion Schadensmanagement erweitert. Mit ihr können Spediteure und Verlader Schäden erfassen und dokumentieren. Alle Details zum Schaden und Unfallstatus sind dann für die Anwender jederzeit einsehbar. Als Schadenstyp können Anwender fünf unterschiedliche Schadenstypen erfassen – KFZ-Schaden Haftpflicht, KFZ-Schaden Kasko, Betriebshaftpflicht, Autotransportschaden und Transportschaden konventionell. Jedem Vorkommen wird im Schadensdurchlauf ein eigener Status zugewiesen. So können Anwender einsehen, ob der Vorfall erfasst, gemeldet, eingereicht, berech-net, reguliert, abgelehnt, geschlossen oder geschlossen ohne Aktion ist.
Quelle: Verkehrsrundschau

Zurück

Kundenportal