Reges Treiben am LIS-Stand auf der Messe München

Es ist heiß, es ist voll, kurzum genau die Atmosphäre, die das Vertriebsteam um unsere Vorstände Magnus Wagner und Rolf Hansmann auf der transport logistic in München erwartet hat. „Natürlich ist es noch zu früh, ein Resümee zu ziehen. Aber die vielen guten Gespräche, die wir bereits führen konnten, und das rege Interesse an unserer Software deuten darauf hin, dass auch die diesjährige Ausgabe der Messe ein voller Erfolg für uns wird“, sagt Wagner. Zentrales Thema an unserem Stand 209/310 in Halle A3 sind unsere zwei jüngsten Neuentwicklungen: „ELLi“, die Elektronische Ladeliste, mit der sich Warenein- und -ausgänge digital abbilden lassen, sowie das ETA Center, welches Transporte trackt und Ankunftszeiten prognostiziert. Neben unseren Kollegen von unserem Hauptsitz in Greven sind in diesem Jahr übrigens erstmals auch Vertreter unserer polnischen und französischen Dependancen in München mit von der Partie. Besuchen Sie uns an unserem Stand und informieren Sie sich über die umfangreichen Möglichkeiten von WebSped und WinSped! Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Zurück