LIS wird Partner der Logistics Hall of Fame

LIS wird Partner der Logistics Hall of Fame

Als erster mittelständischer Anbieter von Software für Transportmanagement unterstützen wir fortan die Logistics Hall of Fame als Sponsor. Die Ruhmeshalle ehrt internationale Persönlichkeiten, die sich um die Weiterentwicklung von Logistik und Supply Chain Management in besonderem Maße verdient gemacht haben.

Ideen statt Konzerngröße

„Die Logistics Hall of Fame würdigt nicht nur die Leistungen prominenter Logistiker, sondern ehrt mit der neuen Auszeichnung ‚Logistics Leader of the Year‘ auch noch eher unbekannte Menschen, die ihr Unternehmen mit guten Ideen und Durchhaltevermögen in den vergangenen Jahren nach vorne gebracht haben. Das finden wir klasse“, ist LIS-Vorstand Magnus Wagner von der Initiative begeistert. „Kleine und mittelständische Betriebe sind nicht so oft in den Medien wie Großkonzerne und deshalb weniger präsent in der Öffentlichkeit. Sie bilden aber das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Um sie beneiden uns zurecht andere Länder“, so Wagner weiter.

Logistik steckt voller Innovationen

Darüber hinaus verfolgt die Logistics Hall of Fame den Zweck, herausragende Leistungen in der Logistik zu dokumentieren und Innovationen anzustoßen. Sie will damit die Innovationskraft der Branche nach außen tragen, die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftszweigs stärken und das Image verbessern. „Die Logistik befindet sich im Wandel. Beinahe täglich kommen neue Lösungen und Systeme auf den Markt. Es wird Zeit, die Errungenschaften der Branche stärker aufzuzeigen“, sagt Wagner.

Zurück