LIS AG auf der „Transport Logistic“

Quelle: Westfälische Nachrichten

Greven/München. Am Puls der Zeit: Auf der „Transport Logistic“ vom 5. bis 8. Mai in München widmet sich die „LIS Logistische Informationssysteme AG“ aus Greven aktuellen Herausforderungen der Logistikbranche. An Stand 209/310 in Halle B2 informiert der Grevener Software-Entwickler über Neuentwicklungen, Datenintegration oder die Umsetzung des Mindeslohns. In München stellt das Unternehmen beispielsweise ihre neue, geräteunabhängige Scannerlösung für den Hallenumschlag vor. Darüber hinaus zeigt die LIS AG weitere Neuentwicklungen für WinSped wie beispielsweise überarbeitete Stammdaten, heißt es in der Presseinfo.

Zurück

Kundenportal