Bestandskunden informieren sich bei ITT-Event über Neuheiten

Bestandskunden informieren sich bei ITT-Event über Neuheiten

Das Interesse an unseren Softwarelösungen beim ITT-Event, das in dieser Woche wieder in Greven stattfand, war groß. „Es ist offensichtlich, dass alle in der Logistikbranche sich mittlerweile der Digitalisierung als zentrale Voraussetzung für Wachstum bewusst sind“, sagt unser Vertriebsleiter Nord Giovanni Rodio. Er hat während der Veranstaltung an unserem Stand Besucher betreut, die vor allem ein Ziel hatten: Transportprozesse optimieren.

Die Digitalisierung bietet hier viel Potenzial und unsere Software hilft dabei, dieses auszuschöpfen. WinSped zum Beispiel besteht aus zahlreichen Modulen, die jeden mit der Distribution von Gütern verbundenen Arbeitsschritt vereinfachen – WinLager ist das Äquivalent für die Lagerlogistik. Wie die Lösungen genau funktionieren, haben Rodio und sein Team den Interessenten beim ITT-Event gezeigt.

Transporte tracken und Warenein-/-ausgang digitalisieren

Bestandskunden interessierten sich insbesondere für unsere innovativen Module ETA Center und „ELLi“, die wir seit diesem Jahr anbieten:

  • Mit dem ETA Center können Transporte genau getrackt und möglichst präzise Ankunftszeiten prognostiziert werden. Das ist heutzutage sehr wichtig, denn die exakte Planbarkeit der Warenströme wird für Industrie und Produktion immer relevanter.
  • Die elektronische Ladeliste „ELLi“ ermöglicht eine digitale Abbildung von Warenein- und -ausgang. Über diese Anwendung lassen sich die Prozesse beim Hallenumschlag nicht nur mühelos per Handy oder Tablet erfassen und abhaken, sondern auch direkt in Echtzeit an die Disposition übertragen, wo sie unverzüglich verarbeitet werden können.

Beratung über die Digitalisierung mit WinSped und LagerSped

„Die neuen Module entsprechen genau den Bedürfnissen der Spediteure. Sie bringen viele Kunden wirklich einen großen Schritt nach vorn“, sagt Rodio. Das haben die positiven Reaktionen und die detaillierten Nachfragen der Standbesucher beim ITT-Event erneut gezeigt.

Wer das ITT-Event verpasst hat, aber dennoch erfahren möchte, wie sich mit WinSped und WinLager Logistikprozesse digital abbilden und dadurch effizienter gestalten lassen, kann jederzeit einen Beratungstermin mit unseren Mitarbeitern vereinbaren. Im November besteht auch die Möglichkeit, unseren Stand auf der Messe ICT und Logistiek im niederländischen Utrecht zu besuchen und sich dort zu informieren. Vom 5. bis 7. November sind wir dort in Halle 1 an Stand A061 vertreten.

Kontaktieren Sie uns direkt unter Tel. +49 2571 92901, per E-Mail an info@lis.eu sowie über unser Kontaktformular oder informieren Sie sich über die ICT und Logistiek und sichern sich Freikarten.

Zurück